Savoy Truffle (deutsch)

Variabel und gewandt, charmant und elegant loten Savoy Truffle die musikalischen Möglichkeiten zwischen hinreißenden Pop-Hymnen, coolen Latin-Grooves, urigenFolk-Einlagen und furiosen Rock-Reißern aus.

Zu einer Zeit, in der sich »Leistung wieder lohnen« muss, in der bei Casting-Shows hoffnungsvolle Pop-Azubis »hart an sich arbeiten«, bilden Savoy Truffle den musikalischen Gegenentwurf – mit ihrer Lust am üppigen Soundgewand und am herrlich überflüssigen Detail, mit ihrer Weigerung, an der Karriere zu feilen und stattdessen unbeschwert von kommerziellen Zwängen ihrer Liebe zur Pop-Musik zu frönen.

»Unchartable Pop« nennt die Band ihren Stil – »Unchartable« im Sinne von »nicht einzuordnen« wie auch im Sinne von »abseits des Radio-Mainstreams«. Und dabei doch immer »Pop«: eingängig, emotional, direkt in die Ohren und ins Herz.

»Popmusik, die nicht seicht ist, sondern intelligent. Songs, die Tiefgang besitzen, aber nicht kopflastig wirken.« (Saarbrücker Zeitung)